Bildungspolitisches Forum

27. September 2022 | Bildungspolitisches Forum

„Mindeststandards - ein Beitrag zu besserer Bildung für alle?"

Das Bildungspolitische Forum 2022 findet am Dienstag, 27. September 2022 in Berlin statt.

Die Anmeldung ist geöffnet!

Inhaltlich verantwortliche Mitglieder des Leibniz-Forschungsnetzwerks Bildungspotenziale (LERN):

IQB - Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
DIPF - Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
WZB - Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

ab 09:00 Uhr
Anmeldung

09:30 Uhr
Begrüßung durch das Netzwerk

Prof. Dr. Marcus Hasselhorn
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation und Vorsitzender der Sprechergruppe des Leibniz-Forschungsnetzwerks Bildungspotenziale (LERN)

09:40 Uhr
Begrüßung durch die Politik

N. N.

09:55 Uhr
Einführung in die Thematik

Prof. Dr. Petra Stanat
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)

10:10 Uhr
Keynote I

Prof. Dr. Elmar Tenorth
Humboldt-Universität zu Berlin

10:40 Uhr - Kaffeepause

11:00 Uhr - Parallele Foren I und II

FORUM I

Frühe Bildung

Prof. Dr. Simone Lehrl
Pädagogische Hochschule Weingarten

Hans-Jürgen Dunkl
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, Abteilungsleiter Kindertagesbetreuung

Stefan Spieker
Fröbel e. V.

Leitung: Dr. Susanne Kuger
Deutsches Jugendinstitut


FORUM II

Primarbereich

Prof. Dr. Hedwig Gasteiger
Universität Osnabrück

Regina Schäfer
Vorsitzende des Schulausschusses der Kultusministerkonferenz der Länder

Torben von Seeler
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)

Leitung: Prof. Dr. Thilo Kleickmann
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

12:15 Uhr - Mittagspause

13:15 Uhr

Keynote II

Prof. Dr. Yvonne Anders
Otto-Friedrich-Universität Bamberg


13:45 Uhr - Parallele Foren III, IV & V

FORUM III

Mindeststandards - (k)ein Thema für die berufliche Bildung

Prof. Dr. Susan Seeber
Universität Göttingen

N.N.

N.N.

Leitung: Prof. Dr. Josef Schrader
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE)


FORUM IV

Allgemeine Hochschulreife / Studierfähigkeit

Prof. Dr. Stefanie Rach
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Dr. Bernd Grave
Niedersächsisches Kultusministerium

Dr. Maike Abshagen
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)

Leitung: Prof. Dr. Aiso Heinze
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)


FORUM V

Digitale Kompetenzen uploaded – Ziel- und Zukunftsperspektiven im multiperspektivischen Diskurs

Prof. Dr. Birgit Eickelmann
Universität Paderborn

Dr. Tanja Reinlein
Ministerium für Schule und Bildung NRW

Dr. Klaus Teichmann
Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL)

Leitung: Prof. Dr. Ulrike Cress
Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM)

15:00 Uhr - Kaffeepause

15:30 Uhr
BILDUNGSDIALOG

Können Mindeststandards
zur Weiterentwicklung von
Bildungsqualität und zu
mehr Bildungsgerechtigkeit
beitragen?

Ministerin Karin Prien (angefragt)
Präsidentin der Kultusministerkonferenz

Dr. Günter Klein
Direktor des Landesinstituts für Schulentwicklung Baden-Württemberg

Prof. Dr. Felicitas Thiel
Vorsitzende der Ständigen Wissenschaftichen Kommission der KMK

Dr. Stefan Luther
Ministerialdirigent des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

16:30 Uhr - Ausklang mit Kaffee

Das Bildungspolitische Forum 2022 findet in der Hessischen Landesvertretung in Berlin statt.

Ja – das Bildungspolitische Forum 2022 wird als reine Präsenzveranstaltung in der Hessischen Landesvertretung in Berlin vor Ort stattfinden.

Die Teilnahme am Bildungspolitischen Forum 2022 ist kostenlos. Die Anmeldung ist allerdings verbindlich. Um wartenden Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen, bitten wir im Falle einer Verhinderung um Mail an .

Sie können sich ab dem 22. Juni 2022 über das Anmeldeformular auf der Veranstaltungsseite www.leibniz-bildung.de/bpf22 zum Bildungspolitischen Forum anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Bestätigungsmail. Sollten Sie diese nicht erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Ansonsten sprechen Sie uns gerne an – wir prüfen dann, ob Ihre Anmeldung erfolgreich war. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 11.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Bitte denken Sie daher daran, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist.

Wenn die Anmeldung voll ist, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt. Falls sich noch ein Platz für Sie ergibt, erhalten Sie zwei Wochen vor der Veranstaltung eine E-Mail mit einer Zusage von uns.

Die während Ihres Anmeldeprozesses getroffene Auswahl zur Teilnahme an einem der parallelen Foren ist im Gegensatz zur Anmeldung an der Gesamtveranstaltung nicht verbindlich. Zur besseren Organisation und Planung bitten wir jedoch um vorherige Präferenznennung.

Wenn Sie doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, melden Sie sich bitte zeitnah mit einer formlosen E-Mail an leibniz-bildungspotenziale@de.

Ja – das Plenarprogramm des Bildungspolitischen Forums wird als Livestream übertragen sowie zur Dokumentation aufgezeichnet. Nicht aufgezeichnet werden jedoch die parallelen Foren. Alle aufgezeichneten Veranstaltungsteile sowie ausgewählte Materialien aus den Foren werden zeitnah nach der Veranstaltung auf unserer LERN-Website unter www.leibniz-bildung.de/bpf22 abrufbar sein.

Für Sie als Teilnehmende an der Präsenzveranstaltung in Berlin ist es möglich, eine Teilnahmebestätigung zu erhalten. Für die Verfolgung des Livestreams können wir leider keine Teilnahmebestätigung ausstellen. Waren Sie vor Ort und sollten Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, wenden Sie sich gerne im Anschluss an das Bildungspolitische Forum via E-Mail an die LERN-Koordinationsstelle unter .

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an die LERN-Koordinationsstelle. Sie erreichen uns via E-Mail unter oder telefonisch unter 069/24708 – 389.

Im Rahmen des Digitaltags 2022 haben wir ein Quiz zu "Bildungsstandards der KMK – Was ist das eigentlich?" veröffentlicht. Testen Sie Ihr Wissen: Quiz zu "Bildungsstandards der KMK – Was ist das eigentlich?".


Anmeldung zum Bildungspolitischen Forum

Schritt 1 von 5