Bildungspolitisches Forum

7. Oktober 2014 | Bildungspolitisches Forum

„Bildungsinvestitionen und Bildungserträge im Lebenslauf“

Das Bildungspolitische Forum 2014 mit dem Titel „Bildungsinvestitionen und Bildungserträge im Lebenslauf“ fand am 7. Oktober am Deutschen Institut für Erwachsenbildung (DIE) in Bonn statt.

Wo wird in Bildung „investiert“ und welche Bedeutung haben Investitionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihren verschiedenen Lebensphasen? Diese Fragen diskutierten rund 200 renommierte Expert*innen aus Politik, Verwaltung, Praxis und Forschung im Bildungsbereich auf dem Bildungspolitischen Forum 2014.

10:00 Uhr
Begrüßung (Plenum)

Prof. Dr. Josef Schrader
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

„Der Forschungsverbund Bildungspotenziale – Ziele, Themen, Arbeitsweise"
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und Sprecher der Sprechergruppe des Leibniz-Forschungsverbundes Bildungspotenziale (LERN)

„Bildungspolitik und Bildungsforschung im Dialog – Erfahrungen und Erwartungen der Politik"
Ministerin Sylvia Löhrmann
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und Präsidentin der Kultusministerkonferenz

10:30 Uhr
Keynote und Diskussion

„Bildungsforschung und Bildungspolitik im Dialog – Lerngewinn und Irritationen"
Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth
Humboldt-Universität zu Berlin

11:30 Uhr - Kaffeepause

11:45 Uhr - Parallele Foren I - V

Forum I

Frühkindliche Bildung und Betreuung – individuelle und gesellschaftliche Erträge

„Selektive Nutzung von KiTas und anderen frühkindlichen Bildungsangeboten"
Prof. Dr. C. Katharina Spieß
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

„Auswirkungen des Besuchs von Kindertageseinrichtungen auf die kindliche Entwicklung"
Dr. Susanne Kuger
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

„Frühe Bildung von Disadvantaged Children"
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Kommentator*innen: Bettina Bundszus-Cecere
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Prof. Klaus Schäfer
ehemals Staatssekretär NRW

Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Tietze
Freie Universität Berlin


Forum II

Reformen in Schule und Lehrerbildung nach PISA und ihre Erträge

„Schulreformen und Reformen in der Lehrerbildung in Deutschland"
Prof. Dr. Olaf Köller
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)

„Schulreformen in Berlin und ihre Erträge"
Prof. Dr. Kai Maaz
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Kommentator: Tom Stryck
Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Leitung: Prof. Dr. Sylvia Rahn
Universität Paderborn


Forum III

Berufliche Bildung und Hochschulbildung: Erträge auf dem Arbeitsmarkt

„Selektion und Langzeitwirkung von beruflicher Bildung und Hochschulzugang"
Prof. Dr. Rolf Becker
Universität Bern

„Bildungsrenditen – Konzepte und neuere Ergebnisse"
PD Dr. Friedhelm Pfeiffer
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

Kommentatoren: Dr. Stefan Baron
Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Ulrich Eberle
Bundesagentur für Arbeit

Leitung: N.N.


Forum IV

Investitionen in Weiterbildung und ihre Erträge

„Weiterbildungsinvestitionen und -erträge von Betrieben: Befunde aus 20 Jahren IAB-Betriebspanel"
Prof. Dr. Lutz Bellmann
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

„Kompetenzen Erwachsener und ihre Erträge – Befunde aus der PIAAC-Studie"
Prof. Dr. Beatrice Rammstedt
Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften GESIS

„Weiterbildung und die Wider Benefits of Learning – Befunde aus der CiLL-Studie"
Prof. Dr. Klaus Schömann
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Kommentatoren: Matthias Anbuhl
Deutscher Gewerkschaftsbund

Dr. Knut Diekmann
Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Leitung: Prof. Dr. Harm Kuper
Freie Universität Berlin


Forum V

Das pädagogische Personal: Initiativen zur Förderung der Professionalitätsentwicklung und ihre Erträge

„Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte"
Prof. Dr. Yvonne Anders
Freie Universität Berlin

„Nutzung und Nachfrage von Angeboten der schulischen Lehrerfortbildung"
Dr. Dirk Richter
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)

„Lehrkräfte in der Weiterbildung – Beschäftigungssituation und Fortbildungsmöglichkeiten"
Prof. Dr. Josef Schrader
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Kommentator*innen: Ursula Zahn-Elliott
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Dr. Ulrich Heinemann
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW

Leitung: Prof. Dr. Esther Winther
Universität Paderborn

12:45 Uhr - Mittagessen und anschließend erneut parallele Foren I - V

15:15 Uhr
Podiumsdikussion

Prof. Dr. Marcus Hasselhorn
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth
Humboldt-Universität zu Berlin

N.N.

16:00 Uhr - Abschluss

„Der Forschungsverbund Bildungspotenziale – Ziele, Themen, Arbeitsweise"
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn

Keynote
Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth
„Bildungsforschung und Bildungspolitik im Dialog – Lerngewinn und Irritationen"


Forum I

„Selektive Nutzung von KiTas und anderen frühkindlichen Bildungsangeboten"
Prof. Dr. C. Katharina Spieß

„Auswirkungen des Besuchs von Kindertageseinrichtungen auf die kindliche Entwicklung"
Dr. Susanne Kuger

„Frühe Bildung von Disadvantaged Children"
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn


Forum II

„Schulreformen und Reformen in der Lehrerbildung in Deutschland"
Prof. Dr. Olaf Köller

„Schulreformen in Berlin und ihre Erträge"
Prof. Dr. Kai Maaz


Forum III

„Selektion und Langzeitwirkung von beruflicher Bildung und Hochschulzugang"
Prof. Dr. Rolf Becker

„Bildungsrenditen – Konzepte und neuere Ergebnisse"
PD Dr. Friedhelm Pfeiffer


Forum IV

„Weiterbildungsinvestitionen und -erträge von Betrieben: Befunde aus 20 Jahren IAB-Betriebspanel"
Prof. Dr. Lutz Bellmann

„Kompetenzen Erwachsener und ihre Erträge – Befunde aus der PIAAC-Studie"
Prof. Dr. Beatrice Rammstedt

Keine Präsentation verfügbar

„Weiterbildung und die Wider Benefits of Learning – Befunde aus der CiLL-Studie"
Prof. Dr. Klaus Schömann


Forum V

„Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte"
Prof. Dr. Yvonne Anders

„Nutzung und Nachfrage von Angeboten der schulischen Lehrerfortbildung"
Dr. Dirk Richter

„Lehrkräfte in der Weiterbildung – Beschäftigungssituation und Fortbildungsmöglichkeiten"
Prof. Dr. Josef Schrader

Lizenzen
Präsentationen (PDF): Keine Open-Access-Lizenz.
Alle bereitgestellten Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an, sodass wir gegebenenfalls den Kontakt zum/r Urheber*in oder Nutzungsberechtigten herstellen können.