LERN-Jahrestagung

23. April 2015 - 24. April 2015 | Jahrestagung

Die Wissenschaftliche Jahrestagung 2015 fand am 23. und 24. April am Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) statt.

LERN 2015 Programmheft

 

LERN-Jahrestagung 2015

 

UhrzeitVeranstaltungVortragende
Donnerstag, 23. April 2015
10:30 UhrAnmeldung
11:30 UhrBegrüßung und Einführung in die Tagung

11:45 Uhr

Bildungsmonitoring und –information

Mentor: Herr Maaz
D. Richter
Effekte fachfremden Unterrichtens auf den Lern-
erfolg von Schülerinnen und Schülern (IQB)
H.-G. Roßbach
Möglichkeiten und Grenzen des Nationalen Bildungspanels
im Rahmen des Bildungsmonitoring (LIfBi)
M. Neumann
Wissenschaftliche Begleitung von Reformmaß-
nahmen als Beitrag zum Bildungsmonitoring: Anlage und
erste Befunde der BERLIN-Studie zur Evaluation der Berliner
Schulstrukturreform (DIPF und IPN)
13:00 UhrMittagsimbiss

13:45 Uhr

Bildungsertäge

Mentorin: Frau Spieß
L. Wößmann
Die politische Ökonomie der Bildungspolitik:
Ergebnisse des ersten ifo Bildungsbarometers (ifo)
F. Pfeiffer und H. Stichnoth
Erträge von Bildungsinvestitionen (ZEW)
J. Marcus
Auswirkungen der G8-Reform auf die Leistung von Abiturienten (DIW)
15:00 UhrKaffeepause

15:30 Uhr

Bildung und Ungleichheit /
Wissen und Teilhabe

Mentorin: Frau Solga
F. Peter, V. Zambre, C. K. Spieß und J. Storck
Preference for College and Educational Inequaliy:
Do Students Lack Information? (DIW)
K. Görlitz, S. Rzepka und M. Tamm
Regionale Faktoren als Determinanten der Teilnahme
an beruflicher Weiterbildung (RWI)
S. Brosig und Y. Zhang
Seeing is learning – Beispiel eines Politik-evaluierungsprojektes
im Rahmen des Rural Education Action Program (REAP) (IAMO)
16:45 UhrKurze Pause

17:00 Uhr

Weitere Forschung der Verbundpartner
– data blitzes

Mentoren: Herr Hasselhorn und Frau Zimmer
B. Fitzenberger, H. Bonin, M. Sprietsma und A. Hillerich
Übergänge am Ende der Sekundarstufe I in weiterführende
Schulen und die berufliche Bildung an ausgewählten
Standorten in Baden-Württemberg (ZEW)
G. Krampen und M. Hasselhorn
Monitoring des Beitrages der Psychologie zur Empirischen
Bildungsforschung: Szientometrische Befunde unter besonderer
Berücksichtigung des Leibniz-Forschungsverbundes
Bildungspotenziale (LERN) (ZPID und DIPF)
O. Köller
Wer bricht seine berufliche Erstausbildung ab? Ergebnisse
aus dem ManKobE-Projekt (IPN, DIE, IQB und Uni Stuttgart)
F. Hesse
Digitale Medien in der Hochschule (IWM)
P. Kuhl, K. Böhne, D. Richter, A. Kocaj, H. A. Pant und P. Stranat
Zur Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem
Förderbedarf in Large-Scale-Assessments (IQB)
I. Niehaus, V. Georgi, M. Otto und R. Hoppe
Schulbuchstudie Migration und Integration (GEI und Stiftung Universität Hildesheim)
J.-P. Reeff
ice – International Cooperation in Education: Eine Unterstützungsstruktur
des DIPF für die deutsche Bildungsforschung (DIPF)
18:30 UhrTransfer zum Restaurant und gemeinsames Abendessen
Freitag, 24. April 2015

9:15 Uhr

Verbundprojekte – data blitzes

Mentoren: Herr Hasselhorn und Frau Zimmer
B. Rammstedt und A. Tausch
Das PIAAC Leibniz-Netzwerk (GESIS und Verbund-partner)
A. Perry und P. Protsch
Weiterentwicklung in PIAAC: Ein neues Maß für die Analyse
von Skill-Mismatch und dessen Einfluss auf Arbeitsmarktplatzierung (GESIS und WZB)
S. Martin
PIAAC‐L – Die Weiterverfolgung der PIAAC Stich-probe im Längsschnitt
(GESIS, DIW und LIfBI)
J. Schrader und H.-G. Roßbach
Professionalisierung und Kompetenzentwicklung bei Lehrkräften in der Weiterbildung
– Skizze einer geplanten Längsschnittstudie (DIE und LIfBi mit Uni Tübingen)
J. von Maurice
Workshop für LERN‐Mitglieder zum Umgang mit den großen gehaltenen
Datenbeständen aus dem Bereich der Bildungsforschung (LIfBi, DIW, GESIS und IQB)
C. Brzinsky-Fay
Interdisziplinarität durch Nachwuchsförderung und Vernetzung
(DIPF, DIW, GESIS, IPN, WZB und ZEW)
10:30 UhrKurze Pause
10:45 UhrReflektionsrunde:
Gemeinsame Interessen und Ziele
Moderation: Herr Füssel
13:00 UhrWrap-up und nächste Schritte im Verbund
13:15 UhrMittagsimbiss und Abschluss
14:00 Uhr6. Mitgliederversammlung von LERN (Raum 122)