Leibniz Forschungszentrum Wissenschaft und Gesellschaft

LCSS-Graduiertenschule

Die interdisziplinäre Graduiertenschule des Leibniz Forschungszentrums für Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS – Leibniz Center for Science and Society) wird gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) betrieben. Aufgrund des großen, zur Verfügung stehenden „Datenschatzes“ des DZHW bieten sich ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche und originelle Promotion.

Zielgruppe

Promovierende der Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Zielsetzung

Förderung von Promotionsvorhaben in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Themenschwerpunkt

Wechselwirkung von Wissenschaft und Gesellschaft entlang der Forschungsachsen:

  • Epistemologie
  • Legitimation und Normativität
  • Funktionale Differenzierung
  • Soziale Differenzierung

Aktivitäten

Workshop-Module

  • Hochschul- und Wissenschaftsforschung aus disziplinärer Perspektive (juristisch, ökonomisch, politikwissenschaftlich, soziologische, philosophisch)
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben
  • Professionelles Präsentieren in der Wissenschaft
  • Publikationsstrategien
  • Organisation eines Internationalen Workshops zur Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Ihr Kontakt

Mehr Informationen

Zur Website

Netzwerkmitglieder