Forschungsdatenzentrum am IQB

FDZ-Akademien

Das Forschungsdatenzentrum (FDZ) ist an das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) angeschlossen und archiviert sowie dokumentiert die Datensätze aus nationalen und internationalen Schulleistungsstudien (z.B. DESI, IGLU, PISA) und stellt sie für Re- und Sekundäranalysen zur Verfügung.

Zielgruppe

Empirische Bildungsforschung, Psychologie, Soziologie, Sozialwissenschaften, Fachdidaktiken

Zielsetzung

Die Veranstaltungen des FDZ am IQB zielen darauf ab, Methodenkenntnisse zur Analyse von Daten aus Bildungsstudien zu vermitteln.

Themenschwerpunkt

Die Auswahl der Themen orientiert sich an gegenwärtig wichtigen Strömungen in der empirischen Bildungsforschung. Es wird insbesondere darauf geachtet, dass bereits etablierte Themen abgedeckt werden, aber auch Inhalte behandelt, die innerhalb der Scientific Community noch einen hohen Neuheitswert aufweisen. Die Fortbildungen werden von ausgewiesenen Expertinnen und Experten durchgeführt.

Aktivitäten

Im Frühjahr sowie im Herbst wird jeweils eine viertägige modulare FDZ-Akademie zum Themenbereich „Methoden der empirischen Bildungsforschung“ mit zwei parallelen Workshops pro Tag durchgeführt.

Ihr Kontakt

Mehr Informationen

Zur Website

Verbundmitglieder