Center for Economic Studies

CESifo-Netzwerk

Das CESifo Netzwerk basiert auf dem Besucherprogramm des Center for Economic Studies (CES) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Es bringt führende Ökonominnen und Ökonomen aus der ganzen Welt miteinander in Kontakt und stellt somit eine ideale Plattform für eine Diskussion aktueller angewandter und theoretischer volkswirtschaftlicher Themen mit Fokus auf finanzwissenschaftliche Fragestellungen dar.

Zielgruppe

Ökonominnen und Ökonomen aus der ganzen Welt

Zielsetzung

Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern eine große Spannbreite an Netzwerkaktivitäten und -funktionen sowohl als Forschungshilfsmittel als auch als Plattform für Veröffentlichungen an. Netzwerkmitglieder können Forschungsarbeiten zur Veröffentlichung einsenden und werden zur Teilnahme an Konferenzen, Workshops und Seminaren eingeladen. Außerdem erhalten die Mitglieder regelmäßige Berichte zum Stand aktueller Forschungsprojekte und gebundene Ausgaben neuer Veröffentlichungen.

Aktivitäten

Im Einzelnen lädt CESifo seine Mitglieder dazu ein:

  • Aufsätze in der CESifo Working Papers Serie zu veröffentlichen.
  • Erfolgreich veröffentlichte Working Papers in der CESifo Reprint Serie erscheinen zu lassen.
  • Für Netzwerkkonferenzen Beiträge abzugeben.
  • Das CESifo Bulletin und den CESifo E-Mail-Infoservice zu erhalten, der Aktualisierungen bzgl. kommender Konferenzen, Working Papers und anderer Aktivitäten enthält.
  • Das CESifo Forum zu beziehen, ein Journal in dem vierteljährlich Diskussionsbeiträge, europäische Wirtschaftsdaten und Institutionenvergleiche verzeichnet sind.
  • Den CESifo DICE Report zu erhalten. Diese Broschüre wird vierteljährig veröffentlicht und enthält Diskussionsbeiträge zum Institutionenvergleich.
  • Die Internetdatenbank zu nutzen.

Die Mitglieder wirken als CESifo Affiliate oder CESifo Fellow an den Aktivitäten des Netzwerks mit:

  • CESifo Fellows sind ausgewiesene Ökonominnen und Ökonomen, die nach einem Besuch am CES oder am ifo eine Einladung in das Netzwerk erhalten haben. Fellows stehen alle CESifo Konferenzen offen; sie erhalten die CESifo Publikationen und profitieren von weiteren CESifo Angeboten. Darüber hinaus engagieren sich einige Fellows, indem sie beispielsweise Konferenzen organisieren oder als Area Coordinator, in der European Economic Advisory Group, oder als Forschungsprofessoren und Forschungsprofessorinnen des ifo Instituts tätig sind.
  • CESifo Affiliates sind viel versprechende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die nach einem Besuch am CES oder am ifo Institut, auf Empfehlung eines CESifo Fellows oder als Kandidatin bzw. als Kandidat eines der Young Affiliate Preise in das Netzwerk eingeladen wurden. Die Aufnahme erfolgt zunächst für einen Zeitraum von 4 Jahren. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihre akademische Laufbahn über die Promotion hinaus erfolgreich fortsetzen und sich an den Aktivitäten des Netzwerkes rege beteiligen, können CESifo Fellow werden.

Verbundmitglieder

Ihr Kontakt

Mehr Informationen

Zur Website