Neurophysiologie der Verhaltenssteuerung

SFB 779 Graduiertenkolleg

Das Graduiertenkolleg will ein breites neurowissenschaftliches Methodenspektrum vermitteln und legt Wert auf Interdisziplinarität. Es wird inhaltlich mit dem PhD Studiengang Integrative Neuroscience harmonisiert.

Zielgruppe

Neurobiologie, Psychologie

Zielsetzung

  • Qualifizierung der im Sonderforschungsbereich (SFB) 779 beschäftigten und assoziierten Doktorandinnen und Doktoranden
  • Einheitliche Qualitätsstandards für die Promovierenden
  • Einhaltung kurzer Promotionszeiten
  • Vereinbarkeit beruflicher Herausforderungen in der Promotionsphase mit Familie und Kindern
  • Bereicherung des wissenschaftlichen Lebens am Standort
  • Geschlechtergerechtigkeit

Themenschwerpunkt

Interdisziplinäre Lern- und Motivationsforschung im Human- und Tierexperiment

Aktivitäten

  • Workshops
  • Schlüsselqualifikationen
  • Women in Science Days
  • Jährliches Retreat

Förderorganisationen

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Ihr Kontakt

Mehr Informationen

Zur Website

Verbundmitglieder